Fachbereich Gesellschaftslehre

Kontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an mich:
Désirée Fischbach, Fachbereichsleitung Gesellschaftslehre fischbach@igs-suedstadt.de

Allgemeine Informationen zum Fach Gesellschaftslehre

  • An der IGS Südstadt wird das Fach Gesellschaftslehre in der Sekundarstufe I durchgängig in den Jahrgängen fünf bis 10 im Klassenverband unterrichtet. Der Unterricht findet drei Stunden in der Woche statt.
  • Das Fach verbindet die Inhalte der Fächer Erdkunde, Geschichte und Politik. In der Oberstufe werden die drei Fächer getrennt voneinander unterrichtet.
  • Durch die Fähigkeit der Schülerinnen und Schüler zum aktiven und reflektierten politischen, geschichtskulturellen und raumwirksamen Handeln wird ihre Mündigkeit gefördert. Dadurch wird eine gesellschaftliche Teilhabe gewährleistet.

Der Gesellschaftslehreunterricht

  • Es wird mit dem Schulbuch „Gesellschaft bewusst“ vom Westermann Verlag gearbeitet.
  • Jedes neue Thema beginnt mit einer Leitfrage, die im Laufe des Unterrichts von den Schülerinnen und Schülern beantwortet wird.
  • Um die Freude der Schülerinnen und Schüler am Lernen zu wecken, wird handlungsorientiert unterrichtet. Dies zeigt sich unter anderem an Projekten, Exkursionen und aktivierenden Methoden im Gesellschaftslehre-unterricht.

Projekte und Exkursionen im fünften Jahrgang

  • Besuch des Weltkindertags am Maschsee
  • Südstadtrallye
  • Steinzeitwerkstatt
  • Besuch des Landesmuseums (Ausstellung Steinzeit)
  • Besuch des August Kestner Museums zum Thema Ägypten mit verschiedenen Workshops

Themen des fünften Jahrgangs

  • Im ersten Halbjahr werden folgende Themen behandelt:

– Über den Tellerrand schauen: Kann Essen Kulturen verbinden?
– Fairplay: Wie gestalten wir unser miteinander?

 

  • Im zweiten Halbjahr lauten die Themen:

– Leben und Überleben: Wieviel Natur brauche ich?
– Vorbilder haben, Vorbild sein: Brauchen wir heute noch Helden?

Unterrichtsbeispiel für eine fünfte Klasse

Hier finden Sie/findet ihr ein Unterrichtsbeispiel für eine fünfte Klasse im Distanzlernen zu dem Unterrichtsthema
„Fairplay: Wie gestalten wir unser miteinander?“:

LINK

Ergebnisse von Schülerinnen und Schülern im Distanzlernen

Ein Wort in der Sütterlin-Schrift geschrieben:

Ein selbst gestaltetes
Origami:

Ein selbst gestaltetes Symbol für die Olympischen Spiele:

Unterrichtsergebnisse aus unterschiedlichen Jahrgängen

Ein aus Ton gestalteter Skarabäus von Schülerinnen und Schülern des fünften Jahrgangs

Power-Point-Präsentation von Schülerinnen und Schülern des siebten Jahrgangs

Erklärvideo zum Thema „Mobilität“ von Schülerinnen und Schülern des 8. Jahrgangs

Selbstgestalteter Zeitungsartikel von Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangs

Projekt: Fairtrade-School

Hier finden Sie/findet ihr eine Präsentation zum Fairtrade-School Projekt: