Fachbereich Fremdsprachen

„Die Grenzen meiner Sprache sind die Grenzen meiner Welt.“

(Ludwig Wittgenstein, 1889 – 1951)

Fremdsprachen zu erlernen, ist überaus wichtig – sie zu beherrschen, verschafft bedeutende Vorteile. Uns ist wichtig, unsere Schüler*innen auf dem Weg zu gelingender Verständigung in verschiedenen Sprachen zu begleiten. Wir fördern Interesse und Bewusstsein für eigene und fremde Verhaltensweisen und Kulturen.

Wir folgen den Prinzipien eines modernen, kommunikativen Fremdsprachenunterrichts, der die Schüler*innen und ihre individuellen Lernprozesse in den Mittelpunkt stellt. Es ist unser Ziel, unsere Schüler*innen langfristig dazu zu befähigen, eine Sprache selbstständig und aus eigener Motivation heraus zu erlernen. Dazu geben wir ihnen die nötigen Grundlagen und Strategien an die Hand und fördern bzw. fordern ihre individuellen Fähigkeiten durch die Bereitstellung binnendifferenzierter Materialien.

IGS Südstadt – Sprachprofil

  • Neben Englisch ab Klasse 5 besteht die Möglichkeit, Französisch oder Spanisch ab der 6. Klasse anzuwählen.
  • In der Oberstufe bieten wir Spanisch als neu einsetzende Sprache an.

Welche Fremdsprachen gibt es an der IGS Südstadt?

Englisch

  • In den Jahrgängen 5 und 6 knüpfen wir an das Vorwissen aus dem Primarbereich an und erweitern die Möglichkeiten der Kommunikation zunehmend auch im schriftlichen Bereich.
  • Im 7. und 8. Jahrgang findet der Unterricht auf der Grundlage der Binnendifferenzierung statt. Das heißt, dass die Schüler*innen weiterhin im Klassenverband unterrichtet werden, aber an verschiedenen Aufgaben auf grundlegendem oder erhöhtem Niveau arbeiten.
  • In den Jahrgängen 9 und 10 werden die Schüler*innen in E- und G-Kursen in separaten Gruppen (Außendifferenzierung) unterrichtet und gezielt auf die entsprechenden Schulabschlüsse vorbereitet. Der Übergang in den Sekundbereich II wird in den E-Kursen langfristig angebahnt.

Französisch und Spanisch

  • Die Fächer Französisch und Spanisch werden von Jahrgang 6 bis Jahrgang 10 als zweite Fremdsprache auf gymnasialem Niveau unterrichtet.
  • Wird die zweite Fremdsprache durchgehend belegt, ist die Belegungsverpflichtung der 2. Fremdsprache für das Abitur mit dem Sekundarabschluss I erfüllt.

Französisch und Spanisch in der Oberstufe

  • An der IGS Südstadt besteht die Möglichkeit, Französisch oder Spanisch als fortgeführte Fremdsprache weiterhin zu belegen.
  • Wer die 2. Fremdsprache in Jahrgang 6 nicht wählt, hat in der 11. Klasse die Möglichkeit, Spanisch als neubeginnende Fremdsprache zu wählen. In diesem Falle muss man Spanisch dann drei Jahre bis zum Abitur belegen.

Arbeitsgemeinschaften

  • Die Schüler*innen haben die Möglichkeit, folgende Arbeitsgemeinschaften zu wählen:
    – Französisch für Fünftklässler
    – Spanisch für Fünftklässler
    – Chinesisch in Jahrgang 9 und 10

Unsere Kolleg*innen aus Spanien

Sprachenfahrten

  • In der 9. Klasse unternehmen wir Sprachenfahrten nach Frankreich, England und Spanien.
  • Die Schüler*innen können dort sowohl ihre Sprachkenntnisse vertiefen als auch interkulturelle Aspekte des Landes vor Ort entdecken.

Video von der Parisfahrt 2019

Plakat “My big crazy family” von Elias Schilling, Klasse 5/2

Video von Mia und Maja (Klasse 6/4)

Video von Siri (Klasse 9/4)

Video von Felix Benda und Siri Kannieß